Inhalt

Neuregistrierung bei der Nutzung der Online-Dienstleistungen erforderlich (BundID)

Bundeseinheitliche BundID löst Servicekonto Niedersachsen ab

Die Samtgemeinde Papenteich bietet einige Dienstleistungen aus dem Bereichen Meldewesen, Gewerbewesen und Standesamt online an. In der Vergangenheit erfolgte die Registrierung im niedersächsischen Serviceportal und man konnte sich dann in seinem Servicekonto einloggen und Online-Dienstleistungen beantragen. Im Servicekonto wurden alle Anträge (inkl. Bearbeitungsstand) angezeigt.

 Am 1. Juni 2024 wurde das Servicekonto von der Bund-ID vollständig abgelöst. Die BundID ist ein Basisdienst des OZG`s (Online Zugangsgesetz) und ist ein zentrales bundeseinheitliches Bürgerkonto für alle Online-Dienstleistungen des Bundes, Länder und der Kommunen. Bei Umzug in ein anderes Bundesland ist es nun nicht mehr erforderlich, sich erneut in dessen Landesportal zu registrieren, da das BundID-Konto bundesweit genutzt werden kann.

Man muss sich einmalig bei der BundID registrieren, so wie es bereits für das Servicekonto erfolgte und kommt dann über die Anmeldung in sein Nutzerkonto und kann wie bisher die angebotenen Online-Dienste nutzen.

Weitere Informationen zur Erstellung eines BundID-Kontos gibt es hier:

https://id.bund.de/de